TIM UND DER GUMMIBAUM

Best.-Nr. 1111

Soziales Lernen – gut verpackt

Ein Lehrmittel zu den Themen Integration, Behinderung und Sozialkompetenz in der Regelschule.
In einer realistisch dargestellten Geschichte wird die Integration eines Knaben mit Asperger Syndrom in der Regelschule erzählt. In den beigefügten Lerneinheiten setzen sich die Schülerinnen und Schüler immer wieder mit ihren eigenen Schwächen und Stärken auseinander. Sie werden angeregt, ihr Sozialverhalten und ihre Sozialkompetenz zu prüfen und zu überarbeiten. Dies aber alles ohne moralischen Druck oder Drohfinger, denn die ganze Lerneinheit beruht auf einer emotionalen Betroffenheit, welche ausgelöst wird durch die berührende Erzählung von Tims Erlebnissen in der Schule.

Ohne zusätzliche Arbeit sofort im Unterricht einsetzbar!

Geschichte: 36 Seiten in 12 Kapiteln mit Bildern. Zu jedem Kapitel ein Arbeitsauftrag.

TIM UND DER GUMMIBAUM (Best.-Nr. 1111)36
Fr. 63.-